ajax loader container

Japan: Erste Arbeiten in Reaktor 1 in Fukushima ausgeführt, weiteres AKW wegen Erdbebengefahr abgeschaltet

WIND MEASUREMENTS

  • 05 2011 07
    (ee-news.ch) «Aus» für eines der grössten Atomkraftwerke Japans: Die Regierung hat den Betreiber aufgefordert, die Reaktoren des Werks Hamaoka stillzulegen. Grund ist die grosse Erdbebengefahr. Im 10-minutigen Schichtbetrieb haben Arbeiter gestern zum ersten Mal seit dem Tsunami in Fukushima innerhalb des Reaktorgebäudes 1 gearbeitet und Filter installiert, welche die Luft dekontaminieren sollen. Sursa: ee-news.ch